• Über PayPal

    PayPal - das Unternehmen

    PayPal ermöglicht Privatpersonen und Unternehmen, Zahlungen sicher, schnell und einfach online auszuführen und zu empfangen. Dabei baut PayPal auf der existierenden Finanzinfrastruktur für Bankkonten und Kreditkarten auf und verwendet ein weltweit führendes, selbst entwickeltes System zur Missbrauchsvorbeugung. So entsteht eine globale Payment-Lösung, die Transaktionen in Echtzeit verarbeitet.


    Unternehmensgeschichte


    PayPal wurde im Dezember 1998 in Palo Alto, Kalifornien, gegründet und ist seit 2002 ein Tochterunternehmen von eBay Inc., dem weltweiten Online-Marktplatz. Der Firmensitz von PayPal ist heute San Jose, Kalifornien.

    Neben der amerikanischen Hauptgeschäftsstelle in San Jose ist PayPal mit Zweigstellen in folgenden Ländern vertreten: Berlin/Deutschland, Chandler/Arizona, Dublin und Dundalk/Irland, bei Omaha/Nebraska, in Petaling Jaya/Malaysia, Sao Paulo/Brasilien und Shanghai/China. PayPal hat Entwicklungszentren in Austin/Texas, Chennai/Indien, Bangalore/ Indien, Scottsdale/Arizona, Singapur und Tel Aviv/Israel.

    PayPal Europe S.à r.l et Cie S.C.A., die europäische PayPal-Gesellschaft hat im Mai 2007 von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg eine Banklizenz erhalten. Die Lizenz gilt seit dem 2. Juli 2007 für das Geschäft innerhalb der Europäischen Union. PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie S.C.A. wird von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg als Bank reguliert.

    PayPal zählt bereits mehr als 128 Millionen aktive Kundenkonten und steht Nutzern in 193 Märkten weltweit zur Verfügung.

    PayPal in Deutschland


    Die deutschsprachige Version der PayPal-Webseite steht unter www.paypal.de seit Februar 2004 zur Verfügung. Im Juni 2004 wurde PayPal hierzulande in den Online-Marktplatz eBay integriert und ermöglicht Käufern und Verkäufern so eine noch sicherere und einfachere Zahlungsabwicklung. Inzwischen zählt PayPal allein in Deutschland mehr als 12 Millionen aktiven Kundenkonten und ist damit eines der erfolgreichsten E-Payment- Systeme. Bei rund 32 Millionen Online-Shoppern in Deutschland verfügt damit jeder zweite von ihnen über ein PayPal-Konto. Innerhalb von PayPal stehen Nutzern die lokal beliebtesten Zahlungsmethoden zur Verfügung. In Deutschland können PayPal-Nutzer Lastschrift, Kreditkarte und Online-Überweisung mittels giropay nutzen. Zusätzlich kann aus Guthaben auf dem PayPal-Konto gezahlt werden.

    Außerdem gehört seit Ende 2011 BillSAFE zum Online-Payment Portfolio von PayPal. Durch die Übernahme dieses führenden Anbieters für Rechnungskauf im Internet in Deutschland ermöglicht PayPal jetzt einen noch umfassenderen Zahlungsservice für Händler und Kunden. Als Partner für den Rechnungskauf bietet BillSAFE Käufern sowie Händlern jeglicher Größe Sicherheit in der Abwicklung von Online-Zahlungen.

    PayPal erhält Bankstatus für EU


    Seit dem 2. Juli 2007 hat PayPal in Europa eine Banklizenz. Die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg erteilte die Lizenz für das Geschäft innerhalb der Europäischen Union. PayPal Europe S.à r.l et Cie S.C.A. ist eine Tochtergesellschaft von PayPal Inc. Der neu eröffnete Standort in Luxemburg ist gleichzeitig die neue Europa-Zentrale. Der Schritt ermöglicht PayPal weiteres Wachstum, da das Unternehmen nun den Vertrieb in allen europäischen Ländern ausbauen kann. Das ist die Grundlage, um die Anzahl der Online-Shops, die PayPal als Zahlungsmethode akzeptieren, zu erhöhen. In der Anwendung und Funktion ändert sich für die Kunden durch den Bankstatus nichts. Als Bank unterliegt PayPal der Regulierung durch die Bankaufsicht CSSF.




    Bezahlen mit PayPal – sicher und maßgeschneidert


    Für jeden Nutzer hält PayPal das richtige Konto bereit. Für private Nutzer, die PayPal hauptsächlich zum Bezahlen verwenden, ist das Privatkonto die richtige Wahl. Für gewerbliche Kunden bietet PayPal beim Geschäftskonto zusätzliche Funktionen, beispielsweise den Zugang für mehrere Angestellte. Unabhängig vom gewählten Kontotyp sind Kontoeröffnung, Kontoführung und das Bezahlen über das PayPal-Konto stets kostenlos.

    Sowohl das Anmelden für Nutzer als auch die Integration von PayPal als Zahlungsmethode im eigenen Online-Shop sind sehr einfach. Der Nutzer muss nur auf der PayPal-Seite das Online-Anmeldeformular ausfüllen und dabei einige persönlichen Daten sowie ein Bank- oder Kreditkartenkonto angeben. Bei der Einbindung von PayPal auf der eigenen Website eines Händlers helfen die Informationen im „Integration Center“.

    Einmal angemeldet ist das Bezahlen mit PayPal dann mit wenigen Klicks möglich. Wählt man in einem Online-Shop PayPal als Zahlungsmethode, müssen nur die eigene E-Mail-Adresse und das persönliche Passwort angegeben werden. So braucht der Käufer keine Kontoverbindung des Verkäufers, der wiederum auch keine sensiblen Informationen über das Absenderkonto erhält. Die Gutschrift auf das PayPal-Konto des Empfängers erfolgt in Sekundenschnelle.

    Schnell, sicher, bequem – PayPal


    Der Online-Zahlungsservice PayPal erfreut sich wachsender Beliebtheit bei Käufern und Verkäufern. PayPal erfüllt die steigenden Ansprüche der Internet-Shopper an ein Zahlungssystem, das den Wunsch nach einem umfassenden Schutz persönlicher Daten ebenso erfüllt wie den Wunsch nach einfacher Zahlung und schnellem Warenversand. Da die Information über die erfolgte Zahlung praktisch zusammen mit der Bestellung der Ware beim Händler eingeht, kann der Verkäufer den Artikel früher verschicken und der Käufer erhält seine Bestellung entsprechend früher – für viele Kunden ein entscheidendes Kaufkriterium.

    So garantiert PayPal neben größtmöglicher Sicherheit beim Umgang mit Nutzer- daten auch zufriedenere Kunden – ein wichtiges Argument für Verkäufer, die mit ihrem PayPal-Angebot anspruchsvollen Kunden eine optimale Lösung für das Bezahlen im Internet bieten.


    Zahlen und Fakten zu PayPal

    Genauere Informationen zu den Finanzdaten können Sie dem angefügten PDF entnehmen. PDF anschauen



    Sicherheit bei PayPal

    Hier finden Sie alle wichtigen Informationen als PDF zum Thema: Sicherheit im Netz e.V. und Pishing-Emails

    Internationale Pressemitteilungen von PayPal.

    Im Newsroom finden Sie die internationalen Pressemitteilungen von PayPal.